Ripple & Escrow: $210 im Wert von XRP gerade freigegeben

Ripple & Escrow: $210 im Wert von XRP gerade freigegeben

Ein Fintech-Unternehmen, das eng mit XRP verbunden ist, erhielt vor kurzem etwa 1.000.000.000 von XRP, was heute etwa 210 Mio. $ ausmacht. In den letzten Tagen hat sich XRP zusammen mit dem Rest der Kryptowährungen erholt, und die Anzeichen deuten darauf hin, dass XRP sowohl Bitcoin als auch Ethereum auf dem Kryptomarkt übertrifft.

 XRP-Verkäufe bei Bitcoin Trader

Ripple hat vierteljährlich XRP-Marktberichte veröffentlicht. Der Bericht enthält Höhepunkte von Ereignissen und Treuhandgeschäften, XRP-Verkäufe bei Bitcoin Trader und alle anderen wichtigen Statistiken. Am 30. April wurde ein neuer Bericht veröffentlicht.

XRPL-Leistung

Mitte März, zu Beginn des Crashs auf dem Kryptomarkt, hielt XRPL eine hochleistungsfähige Aufzeichnung stabiler Geschwindigkeit und Preise von Transaktionen aufrecht. XRPL blieb die bevorzugte digitale Anlage für die Übertragung von Finanzen. Währenddessen erlebten Bitcoin und Ethereum einen signifikanten Rückgang auf dem Widerstandsniveau. Angesichts der Ungewissheit über die Zeit, die diese Krise noch andauern wird, wird erwartet, dass XRP den Test bestehen wird, um die anderen Krypto-Währungen zu übertreffen und ein sicherer Hafen für Investoren in digitale Vermögenswerte zu bleiben.

Im Dezember 2017 beschloss Ripple, nur einen Teil seiner Tokens zu verkaufen, so dass 55 Milliarden XRP kryptographisch in gesicherten Treuhandkonten eingeschlossen wurden. Es wurde ein Zeitplan festgelegt, nach dem Ripple monatlich 1 Milliarde XRP zum Verkauf freigibt und die restlichen XRP wieder auf die gesicherten Konten zurückgeführt werden. Diese Transaktionen wurden überwacht und gemeldet. Twitter-Benutzer sind wahrscheinlich auf den XRP EscrowBot gestoßen, der von Ripple eingerichtet wurde, um monatliche XRP-Hinterlegungsbewegungen zu überwachen und auf Twitter zu posten. Ripple hat seine Transparenz beibehalten.

1 Milliarde mehr XRP auf dem Markt

Am 1. Mai gab Ripple eine Milliarde XRP aus den Treuhandkonten frei. Diese wird auf 210 Millionen Dollar geschätzt. Whale Alert berichtete, dass es zwei Transaktionen mit jeweils 500 Millionen XRP gab. Diese Freischaltung wurde mit vielen negativen Kommentaren innerhalb der Twitter-Gemeinschaft aufgenommen. Die Leute haben das Gefühl, dass XRP deshalb kurz nach der Erholung vor ein paar Tagen einen beträchtlichen Rückgang erleben wird. Bislang bleibt der Preis von XRP von der Freigabe von 1 Milliarde XRP unberührt.

Es gab schon früher Bedenken hinsichtlich eines Ripple-Dumpings von XRP, das zu einem niedrigeren Wert von XRP führen würde. Ripple hat jedoch den Verkauf von XRP eingeschränkt, um seinen Wert zu erhalten. Einige Leute bezweifeln jedoch, ob dies mit dem Konzept der Dezentralisierung in Einklang steht. Ripple scheint viel Kontrolle über XRP auszuüben.

Dies ist das vierte Mal, dass Ripple in diesem Jahr aus Escrow aussteigt. In den vergangenen drei Monaten gab Ripple 1 Milliarde XRP frei, und jedes Mal wurden 900.000.000 XRP in den Treuhandverkauf zurückgegeben. In der Erwartung, dass Ripple versucht, mehr XRP-Benutzer zu gewinnen, werden sie die Beschränkung des Verkaufs von XRP aufheben? Im Jahr 2019 unterbrach Ripple die pragmatischen Verkäufe, um die Verkäufe weiter zu reduzieren. Bislang wurde dieser Ansatz bis 2020 beibehalten. Ripple geht immer wieder neue Partnerschaften mit verschiedenen Organisationen ein, darunter Standard Chartered, Axis Bank, American Express und das neueste MoneyGram. Dies könnte durchaus zu einer verbesserten Leistung von XRP auf dem Markt im Laufe des Jahres 2020 beitragen. Wird der Wert von XRP nach dieser jüngsten Veröffentlichung von XRP steigen oder fallen?

0 Comments